MEDIZINISCHE TRAININGSTHERAPIE / KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT

 

Die Medizinische Trainingstherapie als aktive Behandlungsform dient der Verbesserung der motorischen Grundeigenschaften: Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit. Um einen optimalen Therapieerfolg zu erreichen, kommen im REHA BERGEDORF folgende Methoden zum Einsatz:

 

-Muskuläre Stabilisation/ Muskuläres Aufbautraining
-Koordinatives Training
-Ausdauertraining/ Herz-Kreislauf-Training
-Spezielle Trainingsprogramme (Wirbelsäulentraining, Sportartspezifische Trainingsprogramme, Arbeitsplatzbezogene Trainingsprogramme)

 

Auf Grundlage der funktionsdiagnostisch ermittelten individuellen Belastbarkeit des Patienten werden durch die Therapeuten gezielte Trainingsprogramme erstellt. Hierfür steht eine umfangreiche und moderne, auf die Bedürfnisse des Patienten ausgerichtete gerätetechnische Ausstattung zur Verfügung.

 

Fenster schließen