ERGOTHERAPIE

 

Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist die Erhaltung und Wiedererlangung der im Alltags- und Berufsleben notwendigen Fertigkeiten und Fähigkeiten. Durch aktivierende, handlungsorientierte Verfahren unter Einsatz von speziell angepasstem Übungsmaterial, handwerklich und gestalterischen Techniken sowie lebenspraktischen Übungen werden Fähigkeiten entwickelt, die eine größtmögliche Selbständigkeit in allen Lebensbereichen ermöglichen.

 

 

Das REHA BERGEDORF ist auf die Behandlung erwachsener Patienten spezialisiert und umfasst folgende medizinische Fachgebiete:

 

Orthopädie / Rheumatologie
(z.B. Erkrankungen von Muskeln, Sehnen, Sehnenscheiden und Bändern, rheumatoide Arthritis, Arthrose, Reflexdystrophie)

Chirurgie / Traumatologie
(z.B. Carpaltunnelsyndrom, Dupuytrensche Kontraktur, Malazie von Handwurzelknochen, Frakturen, Sehnenverletzungen)

Neurologie
(z.B. Apoplex, M. Parkinson, Multiple Sklerose)

Innere Medizin

(z.B. reactive Arthritis, M. Bechterew)

 

Fenster schließen